Tanzexperiment

Dem Garten über den Zaun geschaut

Jahr: 2011
Kunstfestival 48 Stunden Neukölln
Ort: Kleingartenkolonie

Idee Konzept Tanz: Karin A. Mocke

Verschiedene Orte im Garten inspirieren zu Sichtweisen und Blickwinkeln. Es entsteht ein Spiel mit den Begrifflichkeiten von Luxus und Natur und es geht um Fragen wie: Ist Natur zum Luxusgut geworden? Kann man Luxus als etwas Natürliches begreifen?